Förderung Kinderbegegnungsfest / Deutschherrnfest

Unser Lions Club beteiligt sich am Familien-Begegnungsfest im Deutschherrnviertel mit dem Ziel, nachbarschaftliche Verbundenheit und Integration zu fördern. Das Deutschherrnviertel (das ehemalige Stadtviertel Alter Schlachthof) ist ein neu aufgebautes Stadtquartier aus Wohn- und Gewerbeeinheiten im Osten des Frankfurter Stadtteils Sachsenhausen. Es liegt direkt am südlichen Mainufer, dem Deutschherrnufer. Das Viertel entwickelt sich über die Jahre vom Pendler- zum Wohnquartier und zieht mittlerweile viele junge Familien an.

Junge Medien-Jury

Der Lions Club Frankfurt Goethestadt fördert seit mehr als 15 Jahren die „Junge Medien Jury“. Organisiert von der Stadtbücherei Frankfurt und den Frankfurter Lions Clubs, beurteilen Jugendliche zwischen 13 und 16 Jahren bei dieser mittlerweile traditionellen Aktion insgesamt rund 80 aktuelle Medien.

Musical-Projekt für Zusammenhalt

Anstellung einer Musikpädagogik-Studentin ermöglicht Klassenbildung.
Die Frankfurter Ludwig-Börne-Schule ist eine verbundene Haupt- und Realschule. Besonderheiten sind Klassen mit gemeinsamem Unterricht (Förderung von Schülern mit Lernschwächen oder Verhaltensauffälligkeiten), gemeinsame Beschulung von Haupt- und Realschülern in den Klassenstufen 5 bis 6 sowie eine Intensivklasse für Schüler nichtdeutscher Herkunft. Die Schüler und Schülerinnen kommen zumeist aus bildungsfernen Elternhäusern, zum überwiegenden Teil mit Migrationshintergrund.